30. Juni 2020
Colours of Europe Award 2020

Drei Kommunen und zwei Organisationen

Die Stadt Torgau, die Stadt Kamen und die Gemeinde Gerstetten gewinnen den Colours of Europe Award 2020. In der Sonderkategorie, in der Organisationen ausgezeichnet werden, gewinnen „Jeck op Europa“ aus Köln, sowie die regionale Gruppe der „Jungen Europäischen Föderalisten“ im Saarland. Der Europa-Preis, der sich an Kommunen bis zu 50.000 Einwohner richtet, wird in diesem Jahr erstmalig vergeben.

Der Colours of Europe Award 2020 geht an die Stadt Torgau, die Stadt Kamen und die Gemeinde Gerstetten. Der Europa-Preis der sich an Kommunen bis zu 50.000 Einwohner richtet, wird in diesem Jahr erstmalig vergeben. In einer Sonderkategorie, in der Organisationen ausgezeichnet werden, gewannen „Jeck op Europa“ aus Köln, sowie die regionale Gruppe der „Jungen Europäischen Förderalisten“ im Saarland. Die feierliche Auszeichnung findet im Rahmen der nachgeholten Europatag-Feier von Tu was für Europa, am 11. Oktober 2020, im Berliner Metropol statt. Am Vortag kommen die Gewinner zu einem Netzwerk-Workshop zusammen, um ihre Erfahrungen auszutauschen und gemeinsame Impulse für kommunales Europa-Engagement zu erarbeiten.

Der Colours of Europe Award hat das Ziel, die besten Ideen zu finden, die Europa vor Ort erlebbar machen und zum Nachahmen anregen. Es geht darum, außergewöhnliches Engagement zu belohnen und gleichzeitig ein Netzwerk aus Kommunen zu schaffen, die ihre Erfahrung und Expertise auch über ihre eigene Region hinaustragen möchten. In der Sonderkategorie für Organisationen wird ein Projekt einer gemeinnützigen Organisation prämiert, die vor allem in einer bestimmten Region wirksam ist und sich dort beispielhaft für die europäische Idee einsetzt.

Martin Schulz, Vereinsvorsitzender von Tu was für Europa e.V. betonte die Wichtigkeit des Preises: „Die Idee von Europa lebt durch das Engagement der Menschen vor Ort. Nur wenn Europa auch erlebt wird, wird es dauerhaft bestehen können. Genau dieses Engagement vor Ort zeichnet unser Preis aus. Gerade jetzt, einen Tag vor Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, ist dies ein wichtiges Zeichen.“

Die Begründungen der Jury in Bezug auf die einzelnen Gewinnerkommunen lautete:

  • „Die Stadt Torgau nutzt in beispielhafter Weise ein prägendes historisches Ereignis um die Verantwortung, die daraus erwächst, in der Gegenwart zu vermitteln. Die Einbindung mehrerer Generationen, die Breitenwirkung und die professionelle Durchführung der Elbe Days haben uns voll und ganz überzeugt.“
  • „Die Stadt Kamen verbindet den kulturellen Austausch über ihre Städtepartnerschaften mit dem wichtigen Thema Klimaschutz. Mit vielen kreativen Ideen, die in anderen Städten leicht nachgeahmt werden können, wird hier deutlich gemacht wie wichtig der gesamteuropäische Ansatz zur Lösung großer Probleme ist.“
  • „Die Gemeinde Gerstetten setzt mit ihrem Musikprojekt Trinaorchester kulturelle Impulse um Menschen zusammenzubringen. Menschen aus drei verschiedenen Ländern erarbeiten gemeinsam musikalische Werke, überwinden dabei viele kulturelle Barrieren und schaffen am Ende ein gemeinsames Werk, das begeistert.“
02. Dezember 2020
Neuer Instagram Kanal - The Voices of Europe Project
Findet ab sofort die neusten Updates zu unserem The Voices of Europe Project auf...
Mehr Informationen
03. Dezember 2020
Jetzt unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
Du willst über unsere geplanten Aktivitäten, Projekte und Aktionen auf dem Laufenden bleiben? Dann trag dich unten auf unserer Seite in den Newsletter...
Mehr Informationen
Europatag 2020
Wir wollen zeigen, dass Europa bunt ist. Hier kannst du deine individuelle Europaflagge gestalten: Klicke auf unseren Flaggengenerator unten in Link Lade dein Foto hoch und färbe deine Flagge poste es mit den Hashtags #myeurope...
Mehr Informationen
Für Solidarität in Europa
Jetzt mitsingen beim großen Europahymnen-Projekt!
Viele Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern haben im aktuellen Video schon vorgelegt. Beim nächsten kannst du auch mit dabei sein: Tu was für Europa ruft Menschen in ganz Europa auf, einen kleinen Teil der Hymne...
Mehr Informationen
Jetzt noch bewerben
Wir sind sehr froh über das große Interesse an unserem The Voices of Europe Project, das europäische Stimmen zusammenbringt und Songs zum Mitsingen aus ganz Europa miteinander verbindet. Hierfür suchen wir nach talentierten,...
Mehr Informationen
European Cultural Foundation
Our partner, the European Cultural Foundation (ECF), has launched a new ambitious fund with the aim of fostering solidarity in these dire times of the Corona crisis: The Culture of Solidarity Fund. In the words of the director...
Mehr Informationen
04. Dezember 2020
Jetzt zur Weihnachtszeit auf der Straße Flagge für Europa zeigen
Du willst zeigen, dass du für ein vielfältiges und offenes Europa bist? Du hast noch kein Weihnachtsgeschenk? Dann zeig jetzt Flagge im Netz oder auf der Straße, mit unserem Flaggengenerator oder unseren...
Mehr Informationen
Subtitel
Aufruf: Jetzt ist die Zeit für europäische Solidarität
Die Welt, Europa und Deutschland befinden sich im Griff der Corona-Pandemie. Die Lage ist ernst, sie verlangt entschlossenes, diszipliniertes und vor allem gemeinsames Handeln. Dieses Miteinander erleben wir gerade überall. Das...
Mehr Informationen
Noch bis zum 31. Mai bewerben
Wir möchten daher die bisherigen Bewerberstädte und -Kommunen noch um etwas Geduld bitten, sind aber sicher, dass wir nun nach einigen Anpassungen einen guten Fahrplan für die nächsten Stufen des Awards festlegen konnten:...
Mehr Informationen

Trage Dich in unseren Newsletter ein und wir informieren
Dich über unsere nächsten geplanten Aktionen.